Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Ganzheitliche Zahnmedizin

Unsere ganzheitliche Behandlungsvielfalt

Neben den klassischen schulmedizinischen Behandlungsmethoden dürfen unsere Patienten einen größeren Behandlungsrahmen wählen und die Naturheilkunde in die Therapie einfließen lassen. Das bedeutet: Während der ganz normalen Füllungs- oder Parodontitistherapie bzw. bei chirurgischen Eingriffen (Zähne ziehen zum Beispiel) ist es möglich, naturheilkundlich begleitzubehandeln.

Wir stellen uns dabei immer auf den Menschen und sein "Universum Mund" ein. So darf jeder Patienten zwischen folgenden ganzheitlich ausgerichteten Diagnose- und Behandlungsangeboten auswählen:

  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Störfelddiagnostik mit dem Prognos-Gerät
  • Ganzheitliche Parodontitistherapie
  • Ganzheitliche Kiefergelenkstherapie
  • Halswirbel, Rückenwirbel- und Ganzkörperanalyse
  • Materialverträglichkeitstests inkl. Austesten allergiereduzierter Materialien
  • Umwelt-Zahnmedizin für die Entgiftung von Quecksilber zur Gewebereinigung
  • Ozontherapie zur Desinfektion der Zahnoberfläche mit Healozon
  • Matrix-Entspannungstherapie zur Muskelentspannung/Sauerstoffanreicherung

Angst: ein vielschichtiges Thema

Die Angst vor der Zahnbehandlung berührt viele Patienten. So individuell wie jeder von uns ist, so eigen ist auch unsere Angst. Daher darf die Angstbehandlung keine Standardbehandlung sein, sondern erfordert eine Abstimmung auf jeden einzelnen Menschen. Auf dem Gebiet der Angstbehandlung haben wir uns speziell für Sie weitergebildet, um Ihnen eine entspannende Zahnbehandlung zu ermöglichen. So können wir in beiderseitigem Vertrauen für Ihr gesundheitliches Wohl sorgen.


Das können wir für Sie tun! 
Beim ersten und zweiten Termin:

Wenn Sie ohne Schmerzen zu uns kommen, schauen wir uns zuerst Ihr Gebiss an. Falls erforderlich werden Röntgenbilder angefertigt und gegebenenfalls etwas Zahnstein entfernt. Das ist alles, so dass Sie ganz entspannt in die Praxis kommen können.


Beim nächsten Termin:

Wer gut informiert ist, fühlt sich bei der Behandlung sicherer und besser. Unsere Patienten dürfen sich darauf freuen, dass wir ihnen die verschiedenen Möglichkeiten der Behandlung erläutern. Wenn etwas nicht verstanden wurde oder Details unklar erscheinen, gehen wir mit unseren Erklärungen während der Behandlung Schritt für Schritt vor. Damit jeder Einzelne immer darüber informiert ist, was gerade gemacht wird. Auch das gibt Sicherheit.

 

Weitere Möglichkeiten für angstfreie Folgebehandlungen:


Medikamente

Sie sind durchaus geeignet, die Angst vor der Zahnbehandlung zu mindern. In unserer Praxis bevorzugen wir pflanzliche oder homöopathische Arzneimittel, unter anderen die bekannten Bachblüten. Auf Wunsch stehen jedoch auch andere, bewährte Beruhigungsmittel zur Verfügung.


Entspannungstee
Auch das kann passen: unser bewährtes Tee-Rezept. Es verhilft zu mehr Gelassenheit und Ruhe.

Zahnärztliches Naturheilzentrum

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.
Okay